Zudila AG

Webseiten-Erstellung
Webseiten-Programmierung
Webseiten-Wartung
8057 Zürich
Tel: +41 44 310 14 25
Fax: +41 44 310 14 26
Mob: +41 79 691 87 58
vCard, Skype: juergzuerich Skype: juergzuerich

Vorgehen zur Webseiten-Erstellung

Auf dieser Seite:


Vorgehen zur Erstellung einer Homepage und Webseiten

Um Ihre Homepage und Webseiten effizient zu erstellen, schlagen wir folgendes Vorgehen vor:

Bei Unklarheiten kontaktieren Sie uns unverbindlich:


1. Adresse, URL

Als Erstes brauchen Sie für Ihre Hompage eine eigene Web-Adresse (Domain, URL).
Beispiele: www.zudila.ch, www.barberia.ch, www.modelpage.ch,
Das ch am Ende der Web-Adresse steht für die Schweiz, li steht für Lichtenstein, so hat jedes Land seine eigene Bezeichnung aus zwei Buchstaben. Mit drei oder mehr Buchstaben werden weitere Benutzerkreise definiert, Beispiele: aero, biz, com, coop, info, jobs, mobi, museum, name, net, org, pro, tel, travel
Das sind alles so genannte "Top Level Domain". Alle aufgeführt bei: SWITCH

Ob Ihre gewünschte Adresse, insbesondere mit der Endung ch oder li, noch zu haben ist, können Sie gleich selbst online prüfen bei SWITCH.
Auf derselben Seite können Sie auch gleich Ihre Domain online registrieren. Es empfiehlt sich, dies zu tun, auch wenn Sie Ihre Webseiten erst in Zukunft erstellen möchten. Bitte lesen Sie auch die Informationen zur Registrierung.
Wichtig dabei ist, dass die Adresse auch auf Sie, oder Ihre Firma, registriert ist, nur so behalten Sie die volle Kontrolle Ihrer Adresse. Wählen Sie kurze und einfache Namen, die sich jedermann leicht merken kann. Prinzipiell sind auch Adressen mit ä, ö, ü möglich, verzichten Sie darauf! Denn an einer fremdsprachigen Tastatur kann die Adresse kaum eingegeben werden.

Selbstverständlich können wir Ihnen diese Arbeit abnehmen, oder Sie dazu beraten.


2. Inhalt

Als Zweites sollten Sie möglichst genaue Vorstellungen haben, wie Ihre Seiten strukturiert sein sollten. Damit verhindern Sie unter umständen aufwändige Neuerstellungen.

Folgendes sollten Sie zusammenstellen:

  • Inhaltsverzeichnis, Sitemap
    Ein Inhaltsverzeichnis wie zu einem Buch, mit was, wo in welchem Abschnitt.
    Hauptkapitel, Kapitel, Unterkapitel, etc.

  • Grafiken, Logos
    Alle nötigen Grafiken und Logos sollten in Computer-Dateien vorliegen. Das Format der Dateien ist weniger wichtig, jedoch sollten diese in sehr guter Auflösung vorhanden sein. Ein webseitengerechtes Format erstellen wir später daraus.
    Sollten Sie nicht im Besitz der entsprechenden Dateien sein, so fragen Sie auch Ihren Drucker oder Grafiker, er kann Ihnen diese sicherlich liefern.
    Allenfalls können wir Ihre vorhandenen Grafiken / Logos einscannen.

  • Texte
    Texte zu Produkten, Dienstleistungen, Preise etc. können aus fast allen Datei-Formaten übernommen werden ( Word, Excel, etc.).
    Auch Texte und Tabellen aus PDF-Dateien können übernommen werden, dazu gibt es gute Tools.
    Nötigenfalls können Ihre Texte auch durch uns eingescannt werden.

  • Bilder, Fotos
    Sehr wichtig sind Bilder. Auch diese sollten in einem Datei-Format mit möglichst guter Auflösung vorliegen. Für die Webseiten werden diese dann durch uns einmal webseitengerecht aufbereitet.
    Möglich ist auch das Scannen Ihrer Fotos (Papier, Folie, DIA).
    Gerne vermitteln wir Ihnen eine Profifotograf.

  • Filme
    Auch Filme können in Webseiten integriert werden.
    Gerne vermitteln wir Ihnen einen Kameramann. Filme können günstiger sein als Sie vermuten.

  • Sound
    Auch Sound kann verwendet werden (Musik, Stimme, Geräusche, etc.).
    Am Besten geeignet sind Sound-Dateien im MP3-Format, es lassen sich jedoch fast alle Formate in MP3 wandeln.
    PS: Verwenden Sie Sound sehr zurückhaltend!

  • Layout
    Wie Ihre Seiten gestaltet sein sollten, skizzieren Sie am Besten auf einem Blatt Papier.
    Der Kernpunkt dabei ist, eine konsequent kongruente Navigation!


3. Absprache (Treffen)

Als dritten Schritt, treffen wir uns für ein erstes unverbindliches Gespräch. Oft kann dieses Treffen auch nur am Telefon stattfinden.

Wir erörtern die Ziele Ihrer Webseite.
Wer ist Ihre Zielgruppe? Was wollen Sie mit Ihren Webseiten erreichen? Es ist ein Riesenunterschied, ob Sie aktiv Umsatz generieren oder Ihr Image pflegen möchten.
Sollen es ein paar wenige Seiten zu Ihrer Firma werden oder sind hunderte von Seiten mit vielen Produkten und Varianten vorgesehen?
Wie sollen Aktualisierungen vorgenommen werden? Wer in Ihrer Organisation kann das?
Sind mehrere Sprachen vorgesehen?
Sollen die Seiten erst in Zukunft sehr umfangreich werden, jedoch bereits gleich die dazu erforderliche Struktur erstellt werden?
Wie ist der Zeitrahmen zur Erstellung?
Mit welchen Kosten muss gerechnet werden?

Wir legen fest, wo die Priorität liegt:
Der Termin muss unbedingt eingehalten werden.
Die Kosten dürfen unter allen Umständen nicht überschritten werden.
Die Qualität der Webseiten muss absolut optimal sein.

Wir vergleichen allfällige verschiednene Gestaltungs- und Vorgehensweisen. Sie sollten bereits möglichst konkrete Vorstellungen zu Ihren Webseiten haben. Webseiten bestehen nicht nur aus Design, sonder in erster Linie aus Inhalt und Funktionalitäten.


4. Offerte

Anhand der erhaltenen Informationen erstellen wir Ihnen eine Preisofferte.

Generelle Angaben zu Kosten sind immer schwierig. In etwa muss mit ca. 120.- CHF / Webseite gerechnet werden.

Für umfangreiche Webprojekte sind die nicht öffentlich zugänglichen Administrationsseiten in der Erstellung meist aufwändiger als die normalen Webseiten. Dafür spielt es z. B. bei einem Shop keine Rolle, wie viele Webseiten mit je einem Artikel erstellt werden. Die einmal definierte Artikelseite wird aus der Datenbank automatisch erstellt.

Ein Webauftritt ist ab 480.- CHF möglich.
Beispiel Reinigungsfirma:
1. Seite, Homepage mit Logo, Fotos, Lage etc.; 2. Seite, Dienstleistungen mit Preisliste; 3. Seite, Kontakt mit Feedbackformular; 4. Seite, Referenzen, Mitarbeiter etc.
Beispiel Restaurant:
1. Seite, Homepage mit Logo, Fotos, Lage etc.; 2. Seite, Speisekarte; 3. Seite, Kontakt mit Feedbackformular; 4. Seite, Gruppen, Saal

Bevor wir mit unserer Arbeit beginnen, verlangen wir eine minimale Anzahlung. Dazu bestehen drei Möglichkeiten: per Einzahlung auf unser PostFinance-Konto, per Kreditkarte mittels PayPal, oder per Kreditkarte und Phone Mailorder. Nach Vereinbarung akzeptieren wir auch WIR-Zahlungen.


5. Entwurf

Nun erstellen wir einen Entwurf als teilweise funktionsfähige Webseite. Dieser dient als Diskussionsbasis für die eigentliche Erstellung der definitiven Webseiten. Je nach Umfang und Komplexität der Webseiten, sind dazu mehrere Optimierungsrunden nötig.

Dabei gilt immer folgendes:

  • Datenbank
    Alle Webseiten die eine Interaktion mit dem Benutzer zulassen, brauchen faktisch eine Datenbank. Nur sehr einfache, statische Webseiten können darauf verzichten.
    Als erstes wird immer die Datenbank definiert / erstellt!
    Es wird festgelegt, welche Daten in welcher Form vorhanden sein müssen.
    Dies gibt meistens mehr Arbeit als vermutet.
    Beispiele:
    Kundenadressen: gibt es Filialen, gibt es Lieferadressen, gibt es mehrere Ansprechpartner.
    Artikel: gibt es verschiedene Preise, wie ist der Preiswechsel, wie sind die Rabatte.
    Personaldaten: Wohnort, Arbeitsort, Versicherungsnummern, div. Telefone, Kleider- und Schuhgrösse, Auto.
    Ferienwohnung: Zimmer, Betten, WC, Küche, Balkon, Garage, Parkplätze, Behindertengerecht, Skiraum, Waschmaschine, Höhenlage, Aussicht, Nord- oder Südlage.
    Den Inhalt der Datenbank, können Sie auch in Excel-Tabellen selbst erfassen.
    Wichtig dabei ist, dass die Daten bereits in der 1. Normalform vorliegen. Das bedeutet z. B., dass der Namen nicht in ein Feld geschrieben wird, sondern Vor- und Nachnamen je in ein Feld aufgeteilt wird, allenfalls zusätzlich noch: Titel, Anrede, Vulgo, Firmennamen. Es werden alle Angaben so aufgeteilt, dass pro Feld immer nur eine Angabe vorhanden ist.
  • Funktionalität
    Nun werden Webseiten mit der Navigation erstellt, die die gewünschten Funktionalitäten aufweisen.
    Alles was strukturell vorhanden sein muss, wird erstellt.
    Beispiel: in Zukunft sollen ein paar tausend Artikel vorhanden sein, so hat jetzt unsere Webseite pro Artikelart je einen Artikel, also in etwa 10 Artikel.
  • Administration
    Admin-Webseiten sind Webseiten zur Verwaltung und Pflege der Webseiten, sie sind nur einem kleinen Kreis zugänglich und Kennwortgeschützt.
  • Design
    Gegen den Schluss erstellen wir das Design!
    Zu oft wird versucht mit diesem Punkt zu starten, das führt meistens zu sehr vielen Anpassungen.

Es hat sich als sehr vorteilhaft erwiesen, wenn Sie als Kunde, mit Ihren beteiligten Mitarbeitern, laufend in das Projekt einbezogen werden.
Zuoft hat am Schluss die realisierte Homepage mit der ursprünglichen Idee wenig gemeinsam. Widersprüchliche Anforderungen, die in der Konzeptphase als solche nicht erkannt wurden, werden nun eliminiert.


6. Wartung

Bereits in der Entwurfsphase muss die zukünftige Wartung geplant werden.
Es nützt Sie nichts eine schöne Hompage zu haben, die in Kürze bereits veraltet ist!


Copyright © 1998 - 2014, Zudila AG, CH 8057 Zürich Diese Seite (www.zudila.ch/vorgehen.php) wurde aktualisiert: 23.07.09

Besucher heute: 18 Seitenaufrufe heute: 22 gerade online: 2
Besucher gestern: 122 Seitenaufrufe gestern: 304 max. online: 135
Besucher pro Tag: 192,55 Seitenaufrufe pro Tag: 569,93 Eigene Seitenaufrufe: 1
Valid XHTML 1.0! Valid CSS! Valid WCAG 1.0, WAI-AAA!

www.zudila.ch   info@zudila.ch

nach oben
Herr Jürg Dieter Lüthard Jürg D. Lüthard Zudila AG www.zudila.ch Krokusweg 6 Switzerland 8057 Zürich Zürich +41 44 310 14 25 +41 79 691 87 58 +41 44 310 14 26
N 47º 24.2416 O 8º 32.9866
business Webseiten erstellen, programmieren, warten /
Web pages provide, program, wait /
Les pages Web fournissent, programment, attendent